BSC Eintracht/Südring 1931 e. V. (http://www.xn--bsc-eintracht-sdring-3ec.de/index.html/index.php)
- Ü50 Kleinfeld (http://www.xn--bsc-eintracht-sdring-3ec.de/index.html/board.php?boardid=262)
-- Spielberichte - Ü50 Kleinfeld (http://www.xn--bsc-eintracht-sdring-3ec.de/index.html/board.php?boardid=263)
--- Nach 1:3 noch ein Unentschieden (http://www.xn--bsc-eintracht-sdring-3ec.de/index.html/thread.php?threadid=9643)


Geschrieben von Hemme am 31.10.2020 um 21:24:

traurig Nach 1:3 noch ein Unentschieden

Gestern spielten wir Auswärts gegen den Berliner TSC und konnten noch ein 3:3 nach 1:3 Rückstand erkämpfen.
Wir spielten zu Beginn sehr konzentriert und ließen nichts zu.
Leider nur für 20 Minuten. Dann gelang einem Spieler von TSC ein verdeckter Schuss an den Innenpfosten.
Kurz darauf dann auch noch ein berechtigter Neunmeter gegen uns. Aber TSC verschoss ihn und traf nur den Pfosten.
wir versuchten auszugleichen und hatten auch Chancen. Aber leider ohne Erfolg.
So ging es dann mit 1:0 in die Pause.

In der 2. Halbzeit gelang Giovanni nach einem Gerangel vor dem Tor des Gegners durch klasse Einsatz der Ausgleich.
Leider dauerte es nur 2 Minuten und TSC konnte durch einen abgefälschten Schuss wieder in Führung gehen.
Dann auch noch der Ausfall von Mario, der verletzt runter musste.
TSC erhöhte sogar dann noch auf 3:1.
Aber wir kämpften uns zurück ins Spiel.
Nach einem Schuss von Klaus konnte Erkan abstauben und den Ball mit Köpfchen versenken.
Wir wollten nicht verlieren und griffen an.
Giovanni, der ein riesen Spiel machte, wurde von seinem Gegenspieler, der ihn nicht unter Kontrolle bekam, im Strafraum gefoult. Der Schiri vom Gegner ( der angesetzte kam nicht) hatte keine Wahl und pfiff den Neunmeter.
Hemme trat an und versengte zum 3:3 Endstand.
Ein Punkt den wir uns durch Moral und Kampf verdient haben. Wir hatten sogar die Möglichkeit den Siegtreffer zu erzielen. Aber das wäre wohl des Guten zu viel.
Kompliment an den Schiri von Berliner TSC der fair gepfiffen hat.
Nun ist Coronapause.


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH